Polish Jazz Records

 

Stand: 28. Juli 2011

(in Zusammenarbeit mit Bernd Havenstein, Berlin)

 

Polnische Jazzplatten waren unter Plattensammlern der ehemaligen DDR sehr begehrt. Man erhielt sie in den einschlägigen Geschäften der Polnischen Informationszentren (z.B. in Leipzig am Sachsenplatz, Berlin am Alexanderplatz) oder über Tausch mit polnischen Sammlern. Die Liste enthält uns bekannte Platten des staatlichen Labels MUZA. Weiterhin erschienen Aufnahmen auf den Label Poljazz (PSJ Schallplattenklub), Tonpress KAW, Helicon, Musicorama, Polton, Veriton (in Arbeit). Die Aufstellung wird ständig ergänzt und soll Hilfe für Sammler sein, denen die ein oder andere Platte fehlt.

 

Muza

 

Pronit

 

Poljazz

 

Tonpress